Anmeldung

Die Anmeldung ist der erste Schritt zum Führerschein. Dieser sollte gut überlegt sein, denn bei der Vielzahl von Fahrschulen in und um Oldenburg fällt die Entscheidung für eine gute Fahrschule oftmals nicht leicht. Bei der Wahl Ihrer Fahrschule sollten Sie auf eine qualitativ hochwertige, anspruchsvolle und fundierte Ausbildung achten. Hierfür stehen wir nun seit 50 Jahren mit unserem Namen und unserem Slogan "Mit Spaß und Freude zum Führerschein". Selbstverständlich stehen wir unseren Fahrschülern auch nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung mit Rat und Tat zur Seite. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich für unsere Fahrschule entscheiden. Wir werden Sie mit unserer ganzen Erfahrung und einem auf dem neuesten Stand stehenden Konzept in Theorie und Praxis ausbilden. Weitere Informationen wie Preis- und Gebührenlisten erhalten Sie in unserer Fahrschule

Bürozeit: Montag - Freitag 16:00 - 19:00 Uhr
 

Welche Unterlagen benötigt man für die Anmeldung

Ohne einige Formalitäten bei der Anmeldung geht es auch in der Fahrschule nicht. Für den Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis (Führerscheinantrag) bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:
1. ein aktuelles Lichtbild für den Führerschein
2. eine Sehtestbescheinigung
3. eine Bescheinigung über Sofortmaßnahmen am Unfallort oder Erste-Hilfe Nachweis
4. Personalausweis


Bei BF 17 benötigen wir von jeder Begleitperson eine Kopie vom:
1. Führerschein
2. Personalausweis
3. Die Begleitperson darf max. 1 Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg haben.
 
Sollten Sie einige Dokumente noch nicht zur Hand haben, dann reichen Sie diese schnellstmöglich nach um Verzögerungen bei Ihrer Ausbildung zu vermeiden. Die Bearbeitungszeit bei der Verkehrsbehörde dauert ca. 4 - 6 Wochen.  Solange die Unterlagen nicht dem TüV vorliegen, können wir Sie auch nicht zur Prüfung anmelden.